Dokumentengenerierungssysteme

Jeden Tag werden in deutschen Büros unzählige Dokumente erzeugt. Rechnungen, Angebote, Urlaubsanträge, Etiketten, Teilnahmebescheinigungen oder Namensschilder sind nur einige Beispiele dafür. Die meisten solcher Dokumente werden vermutlich manuell erzeugt. Ein Sachbearbeiter kopiert also eine alte Datei, ersetzt (hoffentlich) alle variablen Bestandteile des Dokuments mit den neuen Werten, speichert die Datei, exportiert sie eventuell als PDF und druckt sie.

Dass dieser Vorgang nicht nur sehr zeitaufwändig, sondern vor allem fehleranfällig ist, liegt auf der Hand.

Gerne schreibe ich individuelle Software für Sie, um die Generierung von Dokumenten in Ihrem Unternehmen in der Zukunft zu automatisieren. Technisch arbeite ich in diesem Umfeld mit den Werkzeugen der Firma Text Control.