André Krämers Blog

  • Beispielcode zu meinem Open XML SDK Vortrag online

    Der Beispielcode zu meinem Vortrag über die serverseitige Generierung von Word Dokumenten mit dem Open XML SDK ist nun auf GitHub online und kann über folgenden Link herunter geladen werden: https://github.com/AndreKraemer/Basta-2014-OpenXML-Demo 

    Das Projekt besteht aus einer kleinen Konsolenanwendung, die mehrere Aktionen durchführen kann. Unter anderem wird gezeigt wie Teilnahmezertifikate aus einer Vorlage über Textersetzung erstellt werden können, wie Tabellen fortgeführt werden und neue angelegt werden können.

    more

  • Vortragsfolien: Das Repository-Pattern und der O/R Mapper

    Die einen lieben es, die anderen hassen es: Das Repository-Pattern. Neben dem Singleton Muster gehört es wohl zu den meist diskutierten Design Pattern. Vor einigen Jahren war ich selbst auch ein großer Fan dieses Musters, allerdings hat sich dies geändert, nachdem ich die ersten größeren Anwendungen auf dieses Basis entwickelt habe.

    Grund genug, diesem Thema einen Vortrag zu widmen. Auf der BASTA 2014 hatte ich die Freue vor ca. 100 Teilnehmern über dieses Thema zu sprechen. Die entsprechenden Folien habe ich nun auf Slideshare veröffentlicht und hier … more

  • Vortragsfolien: Zentrale Dokumentengenerierung mit dem Open XML SDK

    Auf der BASTA hatte ich die Freude, über die zentrale Generierung von Word Kompatiblen Dokumenten mit dem Open XML SDK zu sprechen. Die dazu passenden Folien habe ich nun wie versprochen auf Slide Share veröffentlicht. In den nächsten Tagen wird dann anschließend der Quellcode folgen. Zentrale Dokumentengenerierung mit dem Open XML SDK von André Krämer more

  • .NET Memory Leaks in 7 einfachen Schritten finden

    Viele meiner Kunden überrascht es immer wieder wenn Ihnen auffällt, dass ihre Anwendung ein Memory Leak hat, da sie dem weit verbreiteten Irrtum unterliegen, dass es unter .NET dank des Garbage Collectors gar keine Memory Leaks mehr gibt. Auf die Überraschung folgt dann meist Ratlosigkeit, da man nicht so recht weiß, wie man die Ursache für das Speicherproblem denn nun finden soll. Aus diesem Grund habe ich ein kurzes Video aufgezeichnet, in dem ich die sieben einfachen Schritte zeige, mit denen man ein Memory Leak in einer .NET Anwendung finden kann. Im Beispiel geht es zwar um eine Windows … more

  • Warum Sie bei der Softwareentwicklung immer mit realistischen Testdaten entwickeln sollten

    Kürzlich habe ich für einen Kunden ein Code- und Architekturreview durchgeführt. Es handelte sich um eine Web-Anwendung, die als Software as a Service (SaaS) Lösung vertrieben werden soll. Die Lösung befindet sich aktuell in einer Beta Phase und wird bereits von ca. 50 ausgewählten Kunden genutzt. Kurz vor Start der Beta Phase verließ der ursprüngliche Softwarearchitekt das Unternehmen. Sein Nachfolger hatte den subjektiven Eindruck, dass die Architektur an einigen Stellen nicht optimal ist. Nun ist es in der Softwareentwicklung häufig so, dass … more

  • Eine App an einem Tag

    Während einer Schulung, die ich letzte Woche gab, ging ich abends mit zweien der Teilnehmer etwas trinken. Dabei diskutierten wir lebhaft über aktuelle Trends der IT Branche und Softwareentwicklung. Natürlich durfte auch das Thema Apps nicht fehlen. Während unseres Gesprächs stellte sich heraus, dass die beiden Teilnehmer seit längerem die Idee zu einer wirklich tollen App haben. Leider – so räumten die beiden ein - fehlte aber bisher die Zeit, die Idee auch in die Tat umzusetzen. 

    Wir haben eine tolle App Idee, aber bisher hatten wir noch … more

  • Microsoft Surface 2-Arbeitstier und Entertainer

    Tablets sind nur etwas für Leute, die Angry Birds auf der Couch spielen wollen

    Bis vor kurzem war das noch meine Meinung, was das Thema Tablets angeht. Ich konnte zwar durchaus verstehen, dass ein Tablet für Leute, die hauptsächlich im Internet surfen und ein paar E-Mails schreiben, eine gute Alternative zum Laptop sein kann, für mich persönlich war ein Tablet jedoch nichts. Wenn überhaupt, dann hätte ich mir ein Surface Pro vorstellen können, denn dort kann man schließlich “richtige” Programme installieren.

    Aktuell schreibe ich … more

  • Windows 8 App-Entwicklung auf einem Intel Ultrabook

    Als ich mich im Januar 2012 selbständig gemacht habe, war eine der wichtigsten Fragen, die zu klären war: Welches Notebook werde ich mir zulegen? Es ist mein wichtigstes Arbeitsgerät und sollte demnach schnell und von guter Qualität sein. Nach langer Recherche habe ich mich damals für ein Lenovo T420s entschieden. Es ist leicht, handlich, unheimlich leistungsstark und hat wohl eine der besten Tastaturen. Natürlich sieht es nicht besonders modern aus, aber mit seinem seit Jahren nahezu unveränderten schwarzen Look könnte man es wohl schon fast als … more

  • Mit Windows 8 in den Urlaub fahren

    Als Selbständiger hat man nie Urlaub – selbst wenn man im Urlaub ist Deshalb habe ich mir für meinen diesjährigen Urlaub eine Internet Only SIM Karte für meinen mobile WiFI Router gekauft. Diese Karte hat ein Startkontingent von 100 MB und kann anschließend aufgeladen werden.

    Zu meiner Überraschung waren die ersten 100 MB bereits nach knapp 1 h Stunde verbraucht! Unter anderem liegt das daran, dass Windows 8 recht geschwätzig ist, was den Internet Traffic angeht. Glücklicherweise kann man hier allerdings mit ein paar Schritten Abhilfe schaffen:& … more

  • Kostenloses Coworking mit Microsoft

    Am 29. Juli haben Timo, Vitali und ich ein interessantes Angebot von Microsoft in Anspruch genommen. Im Rahmen der BizSpark on Tour Aktion haben wir uns einen kostenloses Coworking Space im Startplatz in Köln gebucht.

    Während so eines Coworking Termins kann man mit der Unterstützung von Microsoft Mitarbeitern an Windows Store Apps oder Windows Phone Apps arbeiten. Wir haben uns dazu entschieden, unsere gmail calender Windows 8 App, mit der wir Termine des Google Kalenders anzeigen, auf das nächste Level zu bringen.

    Die erste Version der App hatten wir Ende März & … more